Desktoping
Die Situation heute
Die Idee
Das Potenzial
Das Konzept
Die Vorteile
 Die Schulungen
Kontakt

Das Konzept

  Methode 

  • Zwei Monitore = sieben neue Arbeitsmethoden
     
  • Drag&Drop =  Intuitives und „gehirngerechtes“ Arbeiten
     
  • Die Verknüpfung, das Gegenmittel gegen tiefe Ordnerstrukturen
     
  • Die Verknüpfung, das Element um den Desktop zu organisieren
     
  • Die Verknüpfung, eine Möglichkeit für die Aufgabenplanung 
     
  • Die 3A-Methode, das Rezept für aufgeräumtes und übersichtliches Arbeiten
     

 Hardwarel

  • Zwei Monitore: Verdoppelung der Desktop-Oberfläche.

  • Gamingmaus: Sechs frei wählbare Befehle, die mit einem Klick erreichbar sind


System

  • Klare und aufgeräumte Arbeitsumgebung
     
  • Übersichtliche und geordnete Arbeitsabläufe
     
  • Alles was sichtbar ist, ist bekannt
     
  • Alles was stört, ist entfernt
     
  • Alles was benötigt wird, ist griffbereit